Erlebnislesung bietet „1001 Geheimnisse für ein stressfreies Leben“


„Nie war die Zeit unberechenbarer und schnelllebiger als heute“, erläutert die Autorin. Das erzeuge besonders bei Frauen einen enormen Druck. „Äußerlich betrachtet sind sie erfolgreich, doch die Belastung im Job, Ärger mit der Familie, gesundheitliche Sorgen und Hektik im Alltag sprechen eine andere Sprache“, konstatiert die Expertin.

Mit unterhaltsamen Geschichten aus dem Orient und Okzident vermittelt Marlis Brehmer, wie einfach moderne Stressbewältigung sein kann, um langfristig Erschöpfung und Burnout vorzubeugen.

„Wäre es nicht schön, wenn Frauen ohne Stress und Überforderung wieder leicht durchs Leben tanzen, den Körper befreien und sich in Beziehungen wieder entspannen könnten?“, fragt die Referentin, die auch Tänzerin ist. Denn eines stehe fest: Das Leben sei viel zu kurz, um gestresst zu sein!

Die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Reken, der Stadt Borken und der Stadt Velen laden zu dieser Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Frau & Beruf“ herzlich ein.

Anmeldung werden vom Gleichstellungsbüro unter den untenstehenden Kontaktdaten entgegengenommen:

  • per Mail an: gleichstellung@velen.de
  • telefonisch unter der Nr.: 02863 926 307

weitere Veranstaltung und Informationen zur Gleichstellung, finden Sie hier: