Münsterlandweite Gästebefragung von Radreisenden an der 100-Schlösser-Route


Das Münsterland ist ein wahres Radfahr-Paradies – das wissen alle, die hier wohnen oder in der Region mal zu Besuch waren. Doch das Münsterland ist auch für seine beeindruckenden Burgen und Schlösser national und international bekannt. Beide Attraktionen werden auf der sogenannten 100-Schlösser-Route vereint. Du warst auf dieser Strecke bereits unterwegs? Dann suchen wir dich, um deine Erfahrungen und Wünsche kennenzulernen! Damit das Münsterland seine Radwege und Touren noch attraktiver gestalten kann, ist deine Meinung gefragt: Die Gästeumfrage dauert nur circa 10 Minuten

Vielen Dank für deine Mithilfe!


2
false

Zur Umfrage

Deine Stimme zählt!
Münsterlandweite Befragung von Radreisenden

ZUM HINTERGRUND DER UMFRAGE

Die Gästeumfrage ist Teil der größten, jemals im Münsterland durchgeführten Untersuchung des touristischen Radverkehrs. Die 100-Schlösser-Route ist ideal dafür: Sie ist circa 960 Kilometer lang und verläuft durch alle vier Kreise der Region sowie die Stadt Münster. Im Auftrag des Münsterland e.V. wird bereits seit November 2021 mit 22 Zählstationen im ganzen Münsterland erfasst, wie viele der gezählten Radfahrerinnen und Radfahrer touristisch auf der 100-Schlösser-Route unterwegs sind.

Nun starten zusätzlich die Befragungen der Touristinnen und Touristen – online und persönlich. Zwar wissen wir, dass die 100-Schlösser-Route sehr beliebt ist. Doch folgende Fragen blieben bisher offen: Wie viele Radlerinnen und Radler genau fahren die Strecke entlang? Kommen sie lieber für einen Tagesausflug oder eine Radwandertour hierher? Wie bewerten sie die Radwege? Diese und weitere Fragen gilt es, zu klären. Denn nur so kann die Region ihre Angebote noch besser an die Bedürfnisse der Besucherinnen und Besucher anpassen. Die Ergebnisse der Umfrage werden im Winter 2022/23 vorliegen.